Interview am Morgen: Rassismus: "Özil ist Opfer, aber er ist auch Täter"

Der Migrationsforscher Özkan Ezli findet den Fall Özil zu kompliziert für den Begriff "Rassismus". Diskriminierung sei beim Umgang des DFB aber schon am Werk.

Več na: https://www.sueddeutsche.de/kultur/oezil-rassismus-interview-1.4066925

nazaj