Novice (nemščina)

Gericht verurteilt Axtmörder zu lebenslanger Haft Gericht verurteilt Axtmörder zu lebenslanger Haft
pred 6 urami in 43 minutami
Im Oktober 2019 hatte ein Mann seine Ehefrau zuerst mit dem Auto angefahren und dann mit einer Axt auf sie eingeschlagen. Jetzt verurteilte ihn das Landgericht in Limburg zu lebenslanger Haft. (Die Welt)
So düster ist die Lage der deutschen Autoindustrie So düster ist die Lage der deutschen Autoindustrie
pred 6 urami in 45 minutami
Durch die Corona-Krise werden in Deutschland so wenig Fahrzeuge gebaut wie zuletzt 1975. Schon jetzt schrumpft die Zahl der Beschäftigten in der Autoindustrie. Der wirkliche Einbruch droht erst noch – und ein Ereignis könnte zum GAU für die Branche werden. (Die Welt)
Wilson Kipsang: Ex-Marathon-Weltrekordhalter für vier Jahre gesperrt Wilson Kipsang: Ex-Marathon-Weltrekordhalter für vier Jahre gesperrt
pred 6 urami in 46 minutami
Wilson Kipsang ist seiner Meldepflicht nicht nachgekommen - und erklärte das unter anderem mit einem Autounfall, der zu einem Stau geführt habe. Den hat es aber wohl so nicht gegeben. (Spiegel online)
Türkisches Gericht spricht Peter Steudtner frei Türkisches Gericht spricht Peter Steudtner frei
pred 6 urami in 51 minutami
Der Prozess gegen den deutschen Menschenrechtler Peter Steudtner hat mehr als zwei Jahre gedauert. Jetzt wurde der 49-jährige Aktivist freigesprochen. Vier weitere mit ihm angeklagte Menschenrechtler erhielten jedoch Haftstrafen. (Die Welt)
Warum die Diversitäts-Checkliste ein Fiasko ist Warum die Diversitäts-Checkliste ein Fiasko ist
pred 6 urami in 52 minutami
Die Filmförderung Hamburg hat eine Checkliste eingeführt, mit der Filmprojekte auf ihre Diversität geprüft werden. Das dient letztlich nur weißen Karrieristen, meint die Schauspielerin und Autorin Mateja Meded. (Die Welt)
„Diese Frau hat mich vom Linksradikalismus befreit“ „Diese Frau hat mich vom Linksradikalismus befreit“
pred 6 urami in 56 minutami
Als Winfried Kretschmann Student war, lenkte Hannah Arendts Werk sein Leben in neue Bahnen. In Zeiten wachsender Polarisierung hält der Ministerpräsident ihre Gedanken für so aktuell wie eh und je. Das gilt auch für Kritik an seinen Grünen und deren Betroffenheitskult. (Die Welt)
Corona-Folgen: Ökonomen rechnen mit Bankenkrise Corona-Folgen: Ökonomen rechnen mit Bankenkrise
pred 7 urami in 10 minutami
Die Folgen der Pandemie treffen die deutschen Unternehmen. Eine Pleitewelle im Herbst würde laut Leipziger Wirtschaftsforschern auch für viele Geldhäuser das Ende bedeuten. (Spiegel online)
Der neue grüne Macron Der neue grüne Macron
pred 7 urami in 11 minutami
Macron will den Ruf als „Präsident der Reichen“ loswerden – und krempelt seine gesamte Regierung um. Sie soll grüner und sozialer werden. Auch einer seiner gefährlichsten Rivalen muss gehen. Doch eines hat der Präsident dabei übersehen. (Die Welt)
Wenn arglose Menschen in der HIS-Datenbank landen Wenn arglose Menschen in der HIS-Datenbank landen
pred 7 urami in 19 minutami
Millionen Datensätze lassen die Versicherer über ihre Kunden und deren Eigentum zentral speichern. Was als Datei gegen Betrüger begann, liefert den Lebensversicherern längst viel mehr Hinweise. Doch Verbraucher können sich wehren. (Die Welt)
Leroy Sane? Leroy Sane? "Ein Juwel mehr"
pred 7 urami in 26 minutami
Karl-Heinz Rummenigge ist erfreut über den Wechsel von Leroy Sane zum FC Bayern München. Er zollt Sportvorstand Hasan Salihamidzic großen Respekt für das Zustandekommen des Transfers. (Die Welt)