Novice - Politika (nemščina) - Sueddeutsche

Meinung: Land der Dichte
22. julij 2018 (17:01)
Erstmals seit der Nachkriegszeit gibt es wieder Wohnungsnot in Deutschland. Das Wohnen ist zur wichtigsten sozialen Frage der Gegenwart geworden. Wie man viel mehr Wohnraum in den Städten schaffen kann. (Sueddeutsche)
Völkermord: Das jugoslawische Trauma
22. julij 2018 (16:54)
Slavko Goldstein sieht im Jahr 1941 "die Saat des Hasses" aufgehen. Der Völkermord des kroatischen Ustascha-Regimes an Serben und Juden wurde nie angemessen aufgearbeitet. (Sueddeutsche)
US-Einwanderungspolitik: Im Schutz der Gemeinde
22. julij 2018 (16:54)
Die Regierung lässt illegal eingewanderte Migranten konsequenter denn je abschieben. Im ganzen Land regt sich Widerstand, auch bei den Kirchen. (Sueddeutsche)
Ecuadors Botschaft: Assange muss Rauswurf fürchten
22. julij 2018 (16:54)
"Stein im Schuh": Das südamerikanische Land erwägt angeblich, das Botschaftsasyl für den Wikileaks-Gründer zu beenden. (Sueddeutsche)
Rechtspopulismus: Steve Bannon will Europawahl beeinflussen
22. julij 2018 (16:54)
Mit der neuen Organisation "Die Bewegung" will Donald Trumps früherer Chefstratege Steve Bannon Europas Rechtspopulisten unterstützen. Dabei orientiert er sich an der linksgerichteten Stiftung des US-Milliardärs George Soros. (Sueddeutsche)
Kernkraft: Japans Grundlast
22. julij 2018 (16:54)
Seit der Reaktorkatastrophe von Fukushima wächst der Anteil der erneuerbaren Energien im Land rasant. Nur die Regierung propagiert weiter die Kernkraft. Warum eigentlich? (Sueddeutsche)
Spanien: Das Ende des Marianismus
22. julij 2018 (16:54)
Nach dem Rückzug des Ex-Ministerpräsidenten Rajoy kehrt Spaniens Volkspartei zur knallhart rechtskonservativen Linie zurück. (Sueddeutsche)
Flüchtlinge: Neue Strategien der Seenot-Rettung gefragt
22. julij 2018 (16:54)
Die italienische Regierung droht, keine Schiffe mehr anlegen zu lassen: Die Zukunft der Mission "Sophia" im Mittelmeer ist ungewiss. (Sueddeutsche)
Auslandseinsätze: Wasser­tauglich
22. julij 2018 (16:54)
Zwölf Jahre operiert die Bundeswehr nun vor der Küste Libanons. Künftig soll sich das Land selber schützen - mit Schiffen wie der "Tabarja", die früher einmal "Bergen" hieß. (Sueddeutsche)
SPD: Held der Seitenlinie
22. julij 2018 (16:54)
Heinz Buschkowski, der ehemalige Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln, zieht gegen seine Partei vom Leder. Er tut das allerdings so, dass er das Gegenteil dessen erreichen dürfte, was er mit seiner Kritik bezwecken wollte. (Sueddeutsche)