Novice - Kultura (nemščina) - Sueddeutsche

Konzert: Handküsse in die Nacht
22. julij 2018 (16:55)
Oper für alle mit Sonya Yoncheva auf dem Marstallplatz (Sueddeutsche)
Kabarett: Wenig pointiert
22. julij 2018 (16:55)
Tina Häussermann enttäuscht in neuem Programm (Sueddeutsche)
Filmkomposition: Mehr als einmal
22. julij 2018 (16:55)
Die Flimmerkammer zu "Faust" und W. R. Heymann (Sueddeutsche)
Kulturreportage: Für Freunde, Freiheit, Funk
22. julij 2018 (16:55)
20 Jahre "Oben ohne Open Air": Den runden Geburtstag feiert das Festival mit namhaften Künstlern. Acht Liveacts und ein DJ lassen 20 000 Besucher auf den Königsplatz strömen (Sueddeutsche)
Kulturaktion: Pures Phantasma auf rotem Samt
22. julij 2018 (16:54)
Zu ihrem 100. Geburtstag lädt die Bayrische Staatsoper in eine virtuellen Welt und stellt einen Sessel nach draußen (Sueddeutsche)
Deutsche Gegenwartsliteratur: Ein Leben im Flow
22. julij 2018 (16:54)
Was passiert, wenn sich niemand mehr schlecht fühlen muss? In Julia von Lucadous dystopischem Debütroman "Die Hochhausspringerin" wurde mit dem Leid auch die Erkenntnis aus der Welt geschafft. (Sueddeutsche)
Leben und Schreiben: Reich-Ranicki legte die Stirn in Falten
22. julij 2018 (16:54)
Der Autor Hans Christoph Buch hat über die Jahre rund 40 Romane und Reportagen veröffentlicht. In seinem neuen Roman "Stillleben mit Totenkopf" untersucht er, was einen eigentlich zum Schriftsteller macht. (Sueddeutsche)
Nachruf: Immer ein Mensch
22. julij 2018 (16:54)
"Die großen Rollen sind nicht immer die dankbarsten", sagte der Schauspieler Alfred Kleinheinz. Dafür machte er die kleinen Rollen ganz groß. Seit 1993 bis zuletzt spielte Kleinheinz am Münchner Residenztheater. Jetzt ist er im Alter von 68 Jahren gestorben. (Sueddeutsche)
Klassik: Zorniger junger Mann
22. julij 2018 (16:54)
Die Salzburger Festspiele eröffnen mit Passionsstücken von Krzysztof Penderecki, Ludwig van Beethoven, Pier Paolo Pasolini - und Mozarts Klarinettenkonzert. (Sueddeutsche)
Mediaplayer: Schmatzen und Klicken
22. julij 2018 (16:54)
Food Porn: In Korea schaut man anderen gerne im Internet beim großen Fressen zu. Die Portionen sind wahnwitzig groß, das Interesse auf Youtube auch. (Sueddeutsche)