Novice (nemščina) - Stern

Dave Limp: Spion im Zuhause? Amazons Echo-Chef verrät, wie viel Alexa mithört - und wie sie Geld verdient Dave Limp: Spion im Zuhause? Amazons Echo-Chef verrät, wie viel Alexa mithört - und wie sie Geld verdient
pred 2 urama in 7 minutami
Für die einen ist Alexa eine Alltagserleichterung, für die anderen der große Lauschangriff. Doch wie viel horcht uns Amazon Echo wirklich aus? Und wie verdient der Konzern damit Geld? Der stern hat mit dem Alexa-Chef Dave Limp darüber gesprochen. (Stern)
Hessens Innenminister sichert hartes Vorgehen gegen rechtsextreme Polizisten zu Hessens Innenminister sichert hartes Vorgehen gegen rechtsextreme Polizisten zu
pred 2 urama in 7 minutami
In der Affäre um mögliche rechtsextreme Netzwerke in der hessischen Polizei hat Landesinnenminister Peter Beuth (CDU) Aufklärung und schonungslose Konsequenzen zugesichert. (Stern)
Deutsche Bahn und GDL wollen am 3. Januar wieder verhandeln Deutsche Bahn und GDL wollen am 3. Januar wieder verhandeln
pred 2 urama in 10 minutami
Die Deutsche Bahn will sich im neuen Jahr mit der Lokführergewerkschaft GDL zu einer weiteren Tarifrunde treffen. Beide Seiten bestätigten am Mittwoch, dass sie am 3. (Stern)
US-Medien: USA bereiten Abzug aus Syrien vor
pred 2 urama in 10 minutami
Washington - Die USA bereiten laut US-Medien den Abzug ihrer Truppen aus Syrien vor. Präsident Donald Trump habe die Entscheidung getroffen und das Verteidigungsministerium entsprechend angewiesen, berichtet CNN. Dem «Wall Street Journal» zufolge wurden bereits Verbündete in der Region unterrichtet. Die USA haben derzeit rund 2000 Soldaten in Syrien stationiert, offiziell als Berater und Trainer der syrischen Oppositionstruppen. (Stern)
Vertrauliche Dokumente kopiert: Bericht: Hacker knacken diplomatisches EU-Netzwerk Vertrauliche Dokumente kopiert: Bericht: Hacker knacken diplomatisches EU-Netzwerk
pred 2 urama in 18 minutami
Berlin/Brüssel - Hacker haben laut einem Bericht der «New York Times» über mehrere Jahre Zugriff auf ein diplomatisches Netzwerk von EU-Vertretern gehabt. (Stern)
News des Tages: Nach Vorstoß von Merz: Kanzlerin Merkel will das Kabinett nicht umbilden News des Tages: Nach Vorstoß von Merz: Kanzlerin Merkel will das Kabinett nicht umbilden
pred 2 urama in 19 minutami
Dreckiger Schnee wird in sibirischer Kleinstadt weiß gestrichen +++ EU einig über Verbot von Einweg-Plastik +++ Belgiens Premier Michel will zurücktreten +++ Elf Kinder bei Schulbus-Unfall verletzt +++ Die News des Tages im stern-Ticker. (Stern)
Lafayette Mittelstand Capital: Finanzinvestor übernimmt hat Kettcar-Hersteller Kettler Lafayette Mittelstand Capital: Finanzinvestor übernimmt hat Kettcar-Hersteller Kettler
pred 2 urama in 24 minutami
Ense-Parsit - Die rund 500 Beschäftigten bei dem lange Zeit um sein Überleben kämpfenden Kettcar-Hersteller Kettler können erst einmal aufatmen. (Stern)
Integrationsbeauftragte: Weihnachtskarte ohne Weihnachten: Wirbel um Widmann-Mauz Integrationsbeauftragte: Weihnachtskarte ohne Weihnachten: Wirbel um Widmann-Mauz
pred 2 urama in 25 minutami
«Egal woran Sie glauben... wir wünschen Ihnen eine besinnliche Zeit» - mit diesen Worten auf einer Festtagsgrußkarte hat sich CDU-Politikerin Annette Widmann-Mauz einigen Ärger eingehandelt. (Stern)
Flughafen Rom-Fiumicino: Dreister Diebstahl während der Sicherheitskontrolle – Mann dank Kameras hinter Gittern Flughafen Rom-Fiumicino: Dreister Diebstahl während der Sicherheitskontrolle – Mann dank Kameras hinter Gittern
pred 2 urama in 25 minutami
Am Flughafen Rom-Fiumicino nutzt ein Mann die Gelegenheit aus und stiehlt einem anderen Fluggast einen Batzen Geld aus seinem Sicherheitskorb. Dank der Überwachungskamera kann die italienische Polizei den dreisten Dieb überführen. Besonders mies: Das Geld war für medizinische Behandlungskosten vorgesehen.  (Stern)
Klöckner verteidigt Strategie für weniger Zucker und Fett
pred 2 urama in 29 minutami
Berlin - Bundesernährungsministerin Julia Klöckner hat die geplante Reduzierung von Zucker, Salz und Fett in Fertigprodukten über Vereinbarungen mit den Herstellern verteidigt. Sie setze bewusst auf Selbstverpflichtungen und nicht auf starre gesetzliche Maßnahmen, sagte Klöckner nach der Verabschiedung einer entsprechenden Strategie im Kabinett. Jeder müsse und werde auch liefern. Das Lebensmittelangebot in Deutschland werde damit gesünder, und die Wirtschaft ziehe auch mit. Erreicht werden soll die schrittweise Reduzierung über Vereinbarungen auf freiwilliger Basis bis 2025. (Stern)