Novice - Tehnologija (nemščina)

Bericht: Weniger Nachfrage bei Islamisten-Hotline
pred 39 minutami
Berlin - Die Zahl der Angehörigen von Islamisten, die bei der Beratungsstelle Radikalisierung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge Hilfe suchen, ist einem Medienbericht zufolge zurückgegangen. Seit Beginn der Tätigkeit der Beratungsstelle vor sechs Jahren seien bei der Hotline knapp 4300 Anrufe eingegangen, sagte eine Bamf-Sprecherin dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Von 2012 bis 2015 hätten sich die Zahlen vervierfacht. Sie seien 2016 und 2017 dann auf einem ähnlich hohen Niveau konstant geblieben. Im Jahr 2018 seien die Anrufer-Zahlen dann zurückgegangen - auf bisher mehr als 300 Anrufe. (Stern)
Vorschau: TV-Tipps am Mittwoch Vorschau: TV-Tipps am Mittwoch
pred 45 minutami
In "Das Leben vor mir" (Das Erste) wird ein Alt-68er nach langer Zeit mit seiner früheren Ehe konfrontiert. Bei RTL sucht Mario Barth mit cleveren Kids nach der "Wahrheit über Mann und Frau". (Stern)
Grünen-Chefin Baerbock fordert Abzug von US-Atomwaffen aus Europa Grünen-Chefin Baerbock fordert Abzug von US-Atomwaffen aus Europa
pred 1 uro in 43 minutami
Die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock hat einen Abzug der US-Atomwaffen aus Europa gefordert. (Stern)
Kia Ceed Sportswagon 1.6 CRDi: Jedermann Kia Ceed Sportswagon 1.6 CRDi: Jedermann
pred 1 uro in 43 minutami
Der Kia Ceed Sportswagon spielt alle Trümpfe eines Kombis aus und eignet sich mit dem Diesel auch prächtig als Familienmobil. (Stern)
Jedermann Jedermann
pred 1 uro in 43 minutami
Der Kia Ceed Sportswagon spielt alle Trümpfe eines Kombis aus und eignet sich mit dem Diesel auch prächtig als Familienmobil. (Stern)
2. Liga: Wolfs Mission beginnt: HSV-Training mit Titz-Nachfolger 2. Liga: Wolfs Mission beginnt: HSV-Training mit Titz-Nachfolger
pred 1 uro in 44 minutami
Hannes Wolf beginnt mit seiner Arbeit beim Hamburger SV. Der Nachfolger des bisherigen Cheftrainers Christian Titz muss den Fußball-Zweitligisten wieder auf Aufstiegskurs bringen. (Stern)
Vor allem Russen bei Rolltreppen-Unglück in Rom verletzt
pred 1 uro in 47 minutami
Rom - Nach dem Rolltreppen-Unglück in einer römischen U-Bahn-Station sind 15 verletzte Russen und vier Ukrainer zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden. Das sagten Vertreter der russischen Botschaft in Rom der Nachrichtenagentur Tass. In Lebensgefahr schwebt niemand. Der Unfall hatte sich am Abend vor dem Champions-League-Spiel der AS Rom gegen ZSKA Moskau in der U-Bahn-Station Repubblica ereignet. Russische Fans könnten möglicherweise auf der Treppe herumgesprungen sein, so dass diese nachgegeben habe, berichtet die Nachrichtenagentur Ansa. (Stern)
Ende der Zeitumstellung in der EU noch nicht perfekt
pred 1 uro in 47 minutami
Brüssel - Das von der EU-Kommission vorgeschlagene Aus für die Zeitumstellung ist nach Angaben aus EU-Diplomatenkreisen noch keine abgemachte Sache. Die Haltung etlicher EU-Staaten sei eher zögerlich, es gebe noch eine Menge offener Fragen, heißt es in Brüssel. In den meisten Hauptstädten liefen derzeit noch interne Beratungen. Die EU-Kommission hatte vorgeschlagen, ab 2019 nicht mehr halbjährlich an der Uhr zu drehen. Die Länder sollen stattdessen selbst entscheiden können, ob sie dauerhaft Sommer- oder Winterzeit haben wollen. (Stern)
EM-Qualifikation: Deutsche Handballer peilen Pflichtsieg gegen Israel an EM-Qualifikation: Deutsche Handballer peilen Pflichtsieg gegen Israel an
pred 1 uro in 54 minutami
Die Heim-WM 2019 vor Augen, die EURO 2020 im Hinterkopf: Für die deutsche Handball-Nationalmannschaft beginnt mit dem EM-Qualifikationsspiel gegen Israel die heiße Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft im Januar kommenden Jahres. (Stern)
Detailarbeit Detailarbeit
pred 1 uro in 56 minutami
Audi schickt Anfang nächsten Jahres das Facelift des R8 auf die Strecke. Auch wenn die Leistungssteigerung beim Top-Model mit zehn PS überschaubar ist, steckt dennoch viel neue Technik im Ingolstädter Sportwagen. (Stern)